www.mayer-muehle.de


Die Mayer Mühle

Mit Müllermeister Frank Mayer ist die Familie Mayer bereits in der vierten Generation als Betreiber einer Mühle tätig.

Im Jahre 1932 zog Müllermeister Richard Mayer mit seiner Familie aus Eigeltingen nach Orsingen und pachtete die Stärksche Mühle in der Mühlenstrasse. Sein Sohn Julius führte zusammen mit seiner Frau Auguste den Betrieb weiter, doch die Zeit brachte Veränderungen mit sich und so verstummten die durch Wasserkraft und später Elektrizität angetriebenen Mühlsteine.

Der Sohn Edelbert und seine Frau Anneliese konzentrierten sich auf den Getreide- und Mehlhandel und errichteten eine moderne Getreide-Silo-Anlage. Diese wurde 1976 von der Mühlenstraße in den Heidenschloßweg verlegt, wo sich die Familie im Jahre 1980 auch ein Wohnhaus errichtete.

Im Mai 1998 eröffnete Edelbert und Anneliese Mayer zusammen mit Sohn Frank nach zweijähriger Bauzeit eine moderne Mühle auf dem Anwesen. Bis zu 17 Tonnen hochwertiges Getreide, welches ausschließlich von Landwirten dieser Region stammt,  können tägl. vermahlen werden. Neben Tochter Renate die mit Ihrer Mithilfe tatkräftig den elterlichen Betrieb unterstützt ist noch ein Anstellter im Betrieb tätig.


Ausdruck vom  19.01.2018